Königreich der Vandalen – Ausstellung im Karlsruher Schloss

Beeindruckende Ausstellung  noch bis 21. Februar 2010

Das heutige Verstädnis von Vandalismus wird den historischen Vandalen nur zu einem geringen Teil gerecht. Zwar plünderten sie auch, doch zeugen zahlreiche Kunstwerke von großer Kultur dieser antiken Großmacht.

So zeigt eine vom Badischen Landesmuseum iniziierte Ausstellung im Karlsruher Schloss Schmuck, Mosaike und Bildwerke des Volkes, das nach seiner Odyssee durch Europa als erstes nach Nordafrika übersetzte.

Das Bild der Vandalen zurechtzurücken ist die Absicht der Karlsruher Ausstellung. Jüngsten Forschungen zufolge lebten die Vandalen nämlich in einem geordneten  Staatswesen, pflegten die römische Kultur und hatten eine herausragende Baukultur.Kirchliche Mosaikkunst


Schreibe einen Kommentar

ClarkeScreensClarke_LincolnsInnClarke_Sommersolstice2017Clarke Lincoln'sInnClarke_LincolnsInnClarke_LeipzigClarke_LincolnsInnClarke_LincolnsInnClarke_LeipzigClarke_LeipzigClarke_LeipzigClarke_LincolnsInn